Schulpsychologie

Seit dem Schuljahr 1989/90 arbeite ich als Schulpsychologin an unseren Schulen. Es ist meineAufgabe, das Beratungsangebot für unsere Schülerinnen und ihre Familien zu ergänzen .

Einer meiner Tätigkeitsschwerpunkte liegt in der Einzelberatung. Ich helfe bei bestehenden Problemen im Lern- und Leistungsbereich, aber auch bei Verhaltensproblemen, psychischen Erkrankungen oder familiären Schwierigkeiten, die sich u.U. auf die schulischen Leistungen oder das Lernverhalten auswirken. Jede Beratung ist selbstverständlich und grundsätzlich streng vertraulich.

Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Diagnostik einer Lese-und Rechtschreibstörung. Diese kann von mir diagnostiziert werden, ohne dass ein Kinder-und Jugendpsychiater einbezogen werden muss. Auf Antrag der Eltern bei der Schulleitung führe ich die erforderlichen Untersuchungen durch und schreibe nach Beratung der Eltern eine entsprechende Stellungnahme. Die Schulleitung prüft und bewilligt den Antrag und erstellt den endgültigen Bescheid.

Für das Gymnasium bin ich zusätzlich Inklusionsberaterin. In dieser Funktion wenden Sie sich bitte an mich, wenn es darum geht, entsprechende Unterstützung in Form von Nachteilsausgleich oder Notenschutz für Schülerinnen zu initiieren, die eine Beeinträchtigung in einem der folgenden Bereiche aufweisen: bei körperlich-motorischen und sprachlichen Beeinträchtigungen, bei Sinnesschädigungen , bei Autismus oder lang andauernden, schweren Krankheiten.

Außerdem engagiere ich mich im präventiven Bereich. Ich biete Kurse für Schülerinnen und Elternabende an, die dazu beitragen sollen, dass bestimmte Probleme nicht auftreten oder sich nicht verfestigen. Dazu gehören Kurse zur Lernförderung, Autogenes Training, die Ausbildung und Betreuung der Streitschlichterinnen und die Mitarbeit im Projekt psychische Gesundheit.

So können Sie mich erreichen:

Email: scu@mws-bamberg.de
Telefonsprechstunde: Mittwoch: 10.30 Uhr – 11.15 Uhr (0951/ 9643230-42)

Ulrike Schleifer, StDin i.K.
staatliche Schulpsychologin
Diplom-Psychologin