Fachbereich Religion

Katholische Religion

Als katholische Schule in der Tradition Mary Wards wollen wir in weltanschaulich vielgestaltiger Situation christliche Orientierung anbieten. Die Vermittlung soliden religiösen Wissens, das Einüben religiöser Kompetenz und die Begleitung junger Menschen in ihrer Lebens- und Glaubensgeschichte sollen diese dazu befähigen, eine bewusste Entscheidung für die eigene Orientierung zu treffen und Verantwortung in Kirche und Gesellschaft zu übernehmen. Dabei ist uns ein gutes ökumenisches Miteinander selbst-verständlich. Wegen unserer dezidiert christlichen Ausrichtung, die von allen Lehrkräften der Schule mit getragen wird, bieten wir auch keinen weltanschaulich neutralen Ethikunterricht an. Alle Schülerinnen, auch Bekenntnislose und Angehörige anderer Religionen, nehmen an einem konfessionellen Religionsunterricht teil, der entsprechend den kirchlichen Richtlinien und staatlichen Lehrplänen erteilt wird.

Religiöse Angebote

  • Schulseelsorge
  • Gottesdienste für alle zu Beginn des Schuljahres, vor Weihnachten, am Schuljahresende (z.T. ökumenisch)
  • Wortgottesdienste für die einzelnen Jahrgangsstufen zu Beginn der Fastenzeit
  • Abiturgottesdienst
  • Frühschichten im Advent und in der Fastenzeit
  • Besinnungstage für verschiedene Jahrgangsstufen
  • Besinnungstage für Eltern
  • Schulgebet
  • Kirchliche Jugendarbeit, insbesondere der Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL)
  • Förderung des sozialen Engagements: Christkindlesmarkt, Soli-Brot-Aktion, Soli-Lauf


Zu den Inhalten

Der Lehrplan für die Fächer Katholische und Evangelische Religionslehre am Gymnasium (G8) ist auf der Homepage des ISB abrufbar. Zur Sicherung des Grundwissens hat ein ISB-Arbeitskreis Unterrichtshilfen zum neuen Lehrplan erstellt. Unter dem Stichwort „Projekte“ steht im ISB eine sog. Reli-Datei zur Verfügung, die Grundlage des Religionsunterrichts ist und die Formulierung des Grundwissens über den Lehrplan hinaus konkretisiert. Die Schülerinnen werden im Religionsunterricht auf diese Reli-Datei hingewiesen. Schülerinnen, die keinen Zugang zum Internet haben bzw. über keinen Drucker zu Hause verfügen, wird die Reli-Datei in gedruckter Form zur Verfügung gestellt, soweit das im Unterrichtsbetrieb notwendig erscheint. Das in der Reli-Datei ausgewiesene Grundwissen kann und soll in Stegreifarbeiten Gegenstand der Prüfung sein.

Leistungsnachweise

Selbstverständlich benoten wir nicht die religiöse Einstellung unserer Schülerinnen! Grundlage der Notengebung sind vielmehr:

Kleine Leistungsnachweise, also Stegreifaufgaben, mündliche und praktische Leistungen, Projekte, fachliche Leistungstests, Praktikumsberichte.

In der Oberstufe kommen Schulaufgaben (Klausuren) dazu.

Verwendete Bücher

In den Klassen des G8 (kath.) ist das Unterrichtswerk „Religion vernetzt“ eingeführt.

Außerdem verwenden wir die Bibel (Einheitsübersetzung) in allen Jahrgangsstufen. Eine eigene Anschaffung der Bibel wird empfohlen.



Evangelische Religion

Der Evangelische Religionsunterricht dient der Kommunikation der Schülerinnen mit der christlichen Tradition in der gegenwärtigen Welt. Er bietet christliche Orientierung und Information, will die Schülerinnen zur Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben und Handeln anregen, Lebenshilfe bieten und Wege zum Glauben eröffnen.

Die persönliche Entwicklung der Schülerinnen auf ihrem Weg von der Kindheit zum frühen Erwachsenenalter wird im Unterricht auch durch die Auseinandersetzung mit religiösen und ethischen Fragestellungen begleitet.

Ökumenische Offenheit ist an der katholischen Maria-Ward-Schule selbstverständlich.

Das Bemühen um ein ganzheitlich orientiertes und oft nicht abprüfbares "Lebenswissen" spielt im Religionsunterricht neben den als Grundwissen ausgewiesenen Zielen und Inhalten eine wesentliche Rolle.

Zum ganzheitlichen Lernen tragen auch Schulgottesdienste, Meditiationen und andere Formen religiösen Lebens an der Schule bei.

 

Fachbetreuer

Dr. Kuhn-Lange Melanie - StRin i.K. (K/D)

Lehrkräfte

  • Couderc Christina - StRin i.K. (Sk/G/K/D)
  • Fornoff Jürgen - OStR i.K. (L/K/D)
  • Gehringer Irmgard - Dipl.-Theol. (K)
  • Nöller Karina - StRin (M/K)
  • Setz Harald - OStR i.K. (Musik/K)
  • Sponsel Maria - Dipl.Rel.päd. (Schulseel/K)
  • Thiel Ernst-Felix - StR i.K. (K/L/Ital./F)
  • Walter Christiane - Pfrin (Ev)
  • Winter Tobias - LAss i.K. (L/K)
  • Wojciechowski Norbert - OStR i.K. (K/E)

Weitere Informationen

Aktuelles

weitere Artikel