Fachbereich Geschichte / Sozialkunde

Geschichte

Die Schülerinnen sollen durch den Unterricht im Fach Geschichte vertiefte Erkenntnisse über Strukturen und Entwicklungen der Vergangenheit erlangen und ein historisches Bewusstsein entwickeln.

Zusätzlich sollen geschichtliche Sachverhalte unmittelbar und exemplarisch veranschaulicht werden. Dies geschieht durch den Besuch außerschulischer Lernorte (Museen, Archive, Gedenkstätten ...). Ein Schwerpunkt im Rahmen des GU in der 9. Jgst. ist der Besuch der Gedenkstätte Flossenbürg, gelegentlich auch des Dokumentationszentrums auf dem Reichsparteitagsgelände in Nürnberg.

Weitere Informationen zum Fach finden Sie auf der Homepage des ISB



Sozialkunde

Das Fach Sozialkunde ist Leitfach der politischen Bildung: Übergeordnete Zielsetzung ist es, die Schülerinnen zu demokratischen, kritischen, eigenverantwortlichen Staatsbürgern zu erziehen.

Das Verstehen von Politik und Gesellschaft kann gefördert werden durch den Besuch politischer Institutionen, z.B. durch den Besuch des Bayer. Landtages oder eines bayer. Staatsministeriums im Rahmen des Programms „Lernort Staatsregierung". Unsere 10. Klassen erkunden im Sommer neben dem kulturellen auch das politische Berlin; historische Bezüge bieten sich in Fülle.

Weitere Informationen zum Fach finden Sie auf der Homepage des ISB

 

Fachbetreuer

Braun Marga - OStRin i.K. (G/D)

Lehrkräfte

  • Albers Christian - StR i.K. (Ph/M/G)
  • Becker Claudia - OStRin i.K. (Sk/G/D)
  • Couderc Christina - StRin i.K. (Sk/G/K/D)
  • Deglmann Ingrid - OStRin i.K. (G/D)
  • Deusel Sebastian - StR i.K. (Sk/G/E)
  • Hillemeier Marco - StR i.K. (Sk/G/D)
  • Lederer Eva - StRin i.K. (G/D)
  • Schmuck Stefanie - StRin i.K. (G/D)
  • Straub Theresa - StRin i.K. (Sk/G/D)

Aktuelles

weitere Artikel