Französisch als dritte Fremdsprache

Im Sprachlichen Gymnasium wird Französisch von der 8. bis zur 10. Jahrgangsstufe mit vier Wochenstunden plus einer Intensivierungsstunde unterrichtet.
Wir arbeiten im Sprachlichen Gymnasium mit A plus! Méthode intensive (Ausgabe für Bayern) vom Cornelsen Verlag. Das Schülerbuch und das Grammatische Beiheft sind lernmittelfrei und können daher an der Schule ausgeliehen werden. (Die grammatischen Beihefte enthalten immer auch eine Übersicht über das grammatische Grundwissen der vorherigen Lernjahre.)
Das zu jedem Band gehörende Arbeitsheft (Carnet d’activités) muss von den Schülerinnen gekauft werden.

Grundwissen

In einer Fremdsprache ist der einmal durchgenommene Lernstoff (Wortschatz und Grammatik) Grundwissen, das von da ab prinzipiell vorausgesetzt wird. Genaueres finden Sie dazu auf der Seite des ISB unter der von Ihnen gesuchten Jahrgangsstufe.

Große Leistungsnachweise


  • 8. Jahrgangsstufe: 4 Schulaufgaben
  • 9. Jahrgangsstufe: 4 Schulaufgaben, die 4. ist eine mündliche Schulaufgabe
  • 10. Jahrgangsstufe: 4 Schulaufgaben

Zu den vollständigen Jahrgangsstufenlehrplänen auf den Seiten des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) geht es hier: Ganz unten auf der Seite unter "Fach-/ Jahrgangsstufenlehrplan (Ebene 3)" die gewünschte Jahrgangsstufe anklicken.