Schulleben

Schulübernachtung als Alternative zu den Kennenlerntagen während der Romfahrt-Woche

Während sich der Großteil der Schulfamilie in Rom oder auf Abschlussfahrten befand, übernachtete die 5cG mit Frau Demele von Donnerstag auf Freitag in der neuen Aula.

Die Eltern und natürlich besonders die Schülerinnen freuten sich über diese Gelegenheit, da die sonst üblichen Kennenlerntage in diesem Jahr entfallen mussten.
Dank des Engagements der Elternsprecherinnen, Frau Vatter und Frau Dorsch, stellten die Mädchen für den Abend ein abwechslungsreiches Buffet zusammen und so konnten sich alle noch stärken, nachdem die Schlafplätze gerichtet worden waren und dann ging der Abend erst so richtig los. Das Wetter meinte es noch gut mit uns, also konnten wir die Türen zum Innenhof lange offen lassen und uns so richtig austoben.
Anschließend wurden Geschichten erzählt, Spiele gespielt und ein Teil der Klasse bot eine Tanzaufführung dar, die zuvor mit der Sportlehrerin, Frau Kaiser, eingeübt worden war.
Es war rundum ein gelungener Abend, den alle sicher noch lange in Erinnerung haben werden.
Als krönenden Abschluss sollte es am nächsten Tag ein „Gesundes Frühstück“ geben, das Frau Dormann-Folger für den Freitagmorgen geplant hatte. Darauf hatten sich alle schon sehr gefreut und wir waren leicht geschockt, als wir hörten, dass Frau Dormann-Folger leider krank und somit nicht anwesend war. Musste das Frühstück etwa ausfallen? Doch die Klasse 5c nahm die Sache einfach selbst in die Hand, teilte sich in Gruppen ein, schnappte sich die Rezepte und im Nu stand ein umfangreiches, gesundes und leckeres Frühstück auf dem Tisch, auf das alle stolz waren. Und wir haben dabei die Schulküche nicht komplett verwüstet. 
Nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

16.11.2017 | Dem

Weitere Artikel

Falsches Datum!!
Klassenelternabend der 6. und 8. Klassen

Nach 20 Jahren gibt es wieder das Profilfach Klassische Archäologie am MWG
Eine Orchidee in der gymnasialen Bildungslandschaft ist nach 20 Jahren Abstinenz zurück am MWG.

Die Maria-Ward-Schule hat einen neuen Elternbeirat!
Vielen Dank den Damen und Herren, die sich zur Wahl gestellt haben!

Anfangsgottesdienste
Sie fanden am 13./14. September in der Institutskirche bzw. im Dom statt.

Pausenhofkonzert des Elternbeirates
Wie im letzten Jahr erfreute der Elternbeirat die Schülerinnen und das Kollegium am Mittwoch nach der zweiten Pause mit einer kleinen musikalischen Überraschung

Europa-Seminar auf Schloss Schney
15 Jahre deutsch-tschechische Begegnung – immer wieder interessant, immer wieder anders … und nie langweilig!!!

Schöne Ferien!!
Die Schülermitverantwortung, der Elternbeirat und die Schulleitungen wünschen Ihnen, liebe Eltern und Euch, liebe Schülerinnen schöne Ferien und gute Erholung!

Großes Sommerkonzert der Maria-Ward-Schulen Bamberg 2018
„Der Himmel über Bamberg“ (Wim Wenders leicht adaptiert) war den Musikliebhabern hold. Die Regie führte diesmal eine ganze Schulfamilie. Die Rede ist vom großen Sommerkonzert der Maria-Ward-Schule 2018.

8. Tag der Mathematik – ein Besuch an der Franconian International School in Erlangen
Bryan Landman und seine Kollegen stellen Ideen vor, um das Interesse der Schüler/innen an Mathematik zu steigern.

Auszeichnung zur „Partnerschule Verbraucherbildung“
Was bedeutet Nachhaltigkeit? Ist das Produkt fair? Wie nutze ich das Internet richtig? Was bedeutet das Kleingedruckte bei Online-Bestellungen?

Schulleben