Schulleben

Schulpartnerschaft Shanghai No.3 Girls’ High School – Maria-Ward-Gymnasium Bamberg

Wie Sie sicherlich wissen hat das Maria-Ward-Gymnasium vor einigen Jahren ein neues Austauschprojekt auf den Weg gebracht:

es ist uns gelungen, mit einer der renommiertesten chinesischen Mädchenschulen, der Shanghai No.3 Girls‘ High School, eine Schulpartnerschaft zu gründen. Die ersten beiden gegenseitigen Austauschbesuche, zuletzt im vergangenen Schuljahr, verliefen sehr erfolgreich und waren mit unvergesslichen Erlebnissen für unsere und die chinesischen Schülerinnen verbunden.
Diese Partnerschaft sieht in zweijährigem Rhythmus wechselseitige, von Lehrern, Reiseleitern und Dolmetschern begleitete Austauschbesuche an der jeweiligen Partnerschule vor. Dabei handelt es sich um jeweils ca. 1 Woche Aufenthalt in der Familie der Austauschschülerin mit regelmäßigem Unterrichtsbesuch und durch die Schule organisierten Exkursionen in der Region sowie um ein daran anschließendes einwöchiges kulturell-touristisches Reise- und Besichtigungsprogramm während einer Rundreise im Partnerland.
Dies bedeutet speziell für unsere Schülerinnen, einerseits mit Shanghai eine der dynamischsten modernen Metropolen Chinas und das Leben in gut-situierten chinesischen Familien kennenzulernen sowie im An-schluss an anderen Orten, beispielsweise in Hangzhou, Suzhou, Wuxi und last but not least Peking, überwältigende kulturhistorsche Eindrücke zu gewinnen und den scharfen Kontrast zwischen Tradition und Modernität zu erleben.
Der nächste zweiwöchige Chinabesuch von etwa 10 bis 15 unserer Schülerinnen wird zwar erst im Herbst 2018 (unter Einbeziehung der Herbstferien) stattfinden, dennoch rekrutieren wir bereits jetzt geeignete Kandidatinnen, da es gilt, die Reise durch verpflichtende Teilnahme an einem entsprechenden Wahlfach während dieses Schuljahres angemessen vorzubereiten. Zielgruppe sind Schülerinnen aus der jetzigen 9. und 10. Jahrgangsstufe des Gymnasiums.
Wenn Sie Ihrer Tochter die Teilnahme an einer Austauschreise der o.g. Art ermöglichen möchten, laden wir Sie herzlich ein zu einer Informationsveranstaltung mit einer Videopräsentation über den Austausch im vergangenen Schuljahr am Mittwoch, den 27.09.2017 um 19:00 Uhr in der Alten Aula.
Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Herr H.-Richard Koch und Frau Theresa Straub zur Verfügung.

25.09.2017 | Koch

Weitere Artikel

Alexandra Draheim - vor über 80 Jahren Schülerin an der Maria-Ward-Schule
Die heute wohl älteste ehemalige Schülerin befand sich 1934 im Vorabiturjahr des Maria-Ward-Gymnasiums, damals noch Institut der Englischen Fräulein , und feierte nun in Gundelsheim ihren 101. Geburtstag.

Eine Delegation aus dem Senegal zu Gast an den Maria-Ward-Schulen
Einblicke in das (Schul-)Leben im Senegal

Kunstaktion am ‚Rondo’:
Litfaßsäule ist noch bis zum 10.Oktober zu bewundern!

Ein herzliches Willkommen unserer Schülerinnen der 5. Klassen!
Der Elternbeirat lädt zum zweiten Frühstück ein!

Stephan Reheuser als neuer Schulleiter am Maria-Ward-Gymnasium mit komplett neuem Schulleitungsteam
Mit einem neuen Schulleitungsteam startet das katholische Maria-Ward-Gymnasium Bamberg ins Schuljahr 2017/18.

Pausenhofkonzert – tolle Stimmung und Spaß!
Eine Überraschung des Elternbeirats, die voll gelungen ist!

Partnerschule Verbraucherbildung
Was ist Geld? Was brauche ich wirklich? Wie funktioniert Werbung? Was bedeutet das Kleingedruckte? Ist das Produkt fair?

Öffnungszeiten des Direktorats und Sekretariats in den Sommerferien:
In der ersten und in den letzten beiden Ferienwochen ist das Sekretariat täglich von 9:00 bis 11:45 Uhr geöffnet. Von Montag, 07.08.2017 bis Freitag, 25.08.2017 ist das Direktorat für dringende Fälle besetzt jeweils mittwochs (09., 16., 23.08.2017) von 10:00 bis 11:45 Uhr. Das Sekretariat ist von Montag, 08.08.2017 bis einschließlich Freitag, 26.08.2017 geschlossen.

MWS, Verdienstmedaille vom Erzbischof zum Abschied für Frau Käfferlein
Einen ehrenvollen und anrührenden Abschied im Kreise der ganzen Schulfamilie, der Schwesternschaft, vieler Mitarbeiter aus Ordinariat und Bauwesen und mit den obersten Würdenträgern des Erzbistums, Erzbischof Schick und Generalvikar Kestel, durfte unsrere Schulleiterin Käfferlein am letzten Schultag vor den Sommerferien in der Aula erleben.

Fahrt zur politischen Bildung nach Berlin vom 17.07.2017 bis 21.07.2017
Alle Jahre wieder – und doch jedes Mal anders.

Schulleben