Schulleben

Schülerdemonstration „Fridays for Future“ am 01.02.2019 in Bamberg

Liebe Eltern,

nachdem mehrfach von engagierten Schülerinnen der Wunsch ausgesprochen worden war, an der Kundgebung „Fridays for Future“ (ausgehend von einer Initiative der schwedischen Schülerin Greta Thunberg) teilzunehmen, waren wichtige und verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen.
Die Schulleitungen haben sich (im Schulterschluss mit den anderen Bamberger Gymnasien) dahingehend ausgesprochen, einen Beurlaubungsantrag von Elternseite für die Kundgebung stattzugeben. Dieser Beurlaubungsantrag muss der Schulleitung bis spätestens Donnerstag (31.01.2019) 13:00 Uhr vorliegen.
Nach allen Recherchen waren es bisher friedliche Demonstrationen, wo junge Menschen Flagge für vielleicht das zentrale Zukunftsthema schlechthin zeigen: Klimaschutz. Dennoch ist es der Schule nicht möglich, bei einer so großen fremdorganisierten Veranstaltung einer Aufsichtsverpflichtung nachzukommen. Die Verantwortung, sehr geehrte Eltern, muss somit hier bei Ihnen und Ihrer Entscheidung liegen!
So Sie nicht zustimmen, dass Ihr Kind an der Kundgebung teilnimmt, findet regulärer Unterricht für Ihre Tochter statt! Damit ergibt sich für den Fall der Absenz automatisch die Verpflichtung, versäumte Unterrichtsinhalte nachzuholen bzw. Leistungsnachweise nachzuschreiben. Ein Fernbleiben vom Unterricht ohne genehmigte Befreiung, stellt ein unerlaubtes Fehlen vom Unterricht dar und wird seitens der Schule entsprechend sanktioniert!
Die Schule hat bereits Kontakt zu einem möglichen Referenten aufgenommen, so dass das Thema Umwelt und Klima in einer Veranstaltung (außerhalb der Kernunterrichtszeit) nachbereitet werden kann. Das dürfte gerade für die Schülerinnen, die an der Kundgebung teilnehmen von hohem Interesse sein.
Die Schule achtet sehr wohl darauf, dass aus der „Freitags-Demo“ kein Modell wird, so dass mögliche weitere außerschulische Vormittagsveranstaltungen äußerst kritisch betrachtet werden!
Kundgebung

30.01.2019 | Stephan Reheuser, OStD i.K. Schulleiter MW-Gymnasium

Weitere Artikel

Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb
Nach dem Landeswettbewerb Mathematik und dem Bolyai-Teamwettbewerb steht „Das Känguru der Mathematik“ schon in den Startlöchern

Neue Wege gehen
Maria-Ward-Schule erinnert mit Schulgottesdiensten an die Ordensgründerin

Eindrücke zur Schülerdemo
„Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!“

Auszeichnung: Unsere Schülerzeitung ist Spitze!
Realschul-MB Johannes Koller zeichnete das Team des Spion mit dem Schülerzeitungspreis der Realschulen in Oberfranken aus.

Bericht Theateraufführung "El virus"
Spanisches Theaterstück „El virus“ am MWG

Bericht Schüleraustausch Argentinien
Als wir von dem Austausch mit Argentinien erfahren haben, waren wir beide davon sehr begeistert und meldeten uns sofort an.

Kinobesuch der 6. Klassen des Maria-Ward-Gymnasiums
Unser erster französischer Kinofilm

Glanzvolles Weihnachtskonzert in der Institutskirche
Kann es einen herrlicheren Ort für das Weihnachtskonzert unserer Schule geben als die Institutskirche? Wenn die glänzenden Gesichter der Schülerinnen beim vorweihnachtlichen Musizieren mit der barocken Pracht der hell erleuchteten Kirche um die Wette strahlen? Dann spürt man, Weihnachten ist nahe.

Frauen sind im Arbeitsleben unverzichtbar!
Berufsinformationstag an der Maria-Ward-Schule

Maria-Ward-Gymnasium feierte 50. Geburtstag von Schulleiter Stephan Reheuser mit Ständchen, Rosen und Geburtstagsparty
Über jede Menge Glückwünsche und Geschenke zu seinem 50. Geburtstag durfte sich Schulleiter OStD i. K. Stephan Reheuser freuen. Die große Schulfamilie überraschte den Schulleiter am Nikolaustag mit einer gelungenen Geburtsfeier in der Aula.

Schulleben