Schulleben

Maria-Ward-Schule startete mit Christkindlesmarkt stimmungsvoll in die Weihnachtszeit

Herzlicher Dank an alle, die mitgeholfen haben!

Als besonderer Glanzpunkt am Jahresende präsentierte sich wieder der traditionelle Christkindlesmarkt unserer Schule. Mehr als tausend Besucher, Schülerinnen mit ihren Familien und Freunden, Ehemalige, Lehrkräfte und einige Schwestern der Congregatio Jesu strömten am Samstagvormittag in das festlich geschmückte historische Schulgebäude, um beim beliebten Weihnachtsmarkt dabei zu sein.
Schülerinnen im Mittelpunkt
Im Mittelpunkt standen natürlich wieder unsere Schülerinnen, die unter Regie der SMV an vielen Verkaufsständen in den Foyers, in Klassenzimmern und in der Cafeteria im Gymnastiksaal weihnachtliche, selbst gebastelte oder gebackene Geschenkartikel verschiedenster Art und diverse Leckerbissen anboten. Auch die kulturellen Glanzlichter durften nicht fehlen: weihnachtliche Lieder, Tänze und Theateraufführungen der Fünftklässlerinnen aus Realschule und Gymnasium in der rappelvollen alten Aula sowie in gelungene Vorträgen der Chorklasse 5a der Realschule, der Streicherklasse 5a des Gymnasiums, des Vororchesters, des Flöten- und Streicherensembles oder der Schulspielgruppe in der Institutskirche ließen die Gesichter der stolzen Eltern und Geschwisterkinder strahlen. Und auch die Lehrkräfte, die dies alles mit ihren Schülerinnen eingeübt hatten, zeigten sich froh und zufrieden.
Ganze Schulfamilie engagiert sich für soziale Projekte
Darüber hinaus unterstützte der Elternbeirat mit dem Verkauf von selbst gebastelten Adventskränzen und Gestecken sowie Maria-Ward-Plüschhunden und Wiener Würstchen den Weihnachtsmarkt tatkräftig. Auch die Congregatio Jesu und der Freundeskreis brachten sich wieder mit ein. Dass Helfen Spaß macht und sich lohnt, können die Schülerinnen so erfahren. Schön, dass der vermutlich stattliche Erlös aus dieser großen vorweihnachtlichen Schulaktion in Höhe von mehreren Tausend Euro wieder sozialen Projekten für Kinder regional und überregional zufließen wird.
Christkindlesmarkt wird fortgeführt trotz Schulumzug
Wenig deutete darauf hin, dass es sich um den letzten Christkindlesmarkt im alten Schulbau handelte, denn das historische Gebäude wird ab dem Sommer 2019 wegen Generalsanierung geschlossen. Für Sentimentalität gibt es aber keinen Anlass. „Der Christkindlesmarkt wird fortgeführt werden, wenn auch in etwas anderer Form im Neubau an der Edelstraße und im dazugehörigen Schulhof“, stellten die beiden Schulleiter Stephan Reheuser (Gymnasium) und Barbara Hauck (Realschule) in Aussicht.

08.12.2018 | Eva Lederer

Weitere Artikel

„Der Klimawandel ist angekommen“
Professor em. Dr. Thomas Foken (Uni Bayreuth) hält einen engagierten Vortrag vor interessierten Schülerinnen

Der Geographie-Wettbewerb „Diercke-WISSEN 2019“ am Maria-Ward-Gymnasium
„Die längste Eisenbahnstrecke der Welt zwischen Europa und Asien besitzt mehr als 400 Bahnhöfe. Notiere den Namen der Strecke.“ (Quelle: Diercke WISSEN 2019, Wettbewerb-Aufgaben Klassen-/Gruppensieger, S. 2)

SMV-Tag zur Handynutzung an der MWS
Am 18.02.2019 luden die Schulleitungen des Maria-Ward-Gymnasiums und der Realschule alle ersten Klassensprecherinnen sowie die Schülersprecherinnen zu einer Klausurtagung in den Heinrichssaal ein.

Informationsabend für den Übertritt zum Schuljahr 2019/20
Am 14.03.2019 (Donnerstag) findet von 18:30-20:00 Uhr der Informationsabend zum Übertritt in die 5. Klasse am Maria-Ward-Gymnasium statt.

Kunstausstellung im Neubau
Das W- Seminar „Dreidimensionales Gestalten“ präsentiert seine praktischen Arbeiten!

Studientag 2019
Inwiefern stellt sich die Frage nach Erlösung heute überhaupt noch und was verbinden Menschen gegenwärtig mit dem Bösen?

Schreiben, bis die Köpfe rauchen
Unser Redaktionsteam bekam Tipps und Tricks von Profis beim Schülerzeitungsseminar in Kloster Banz

Herzliche Einladung zum Vortrag "Fridays for future - Der Klimawandel ist angekommen. Warum Schüler demonstrieren"
Der Vortrag wird von Prof. em. Dr. Thomas Foken (Meteorologe, Uni Bayreuth) gehalten und findet am 28.02.2019 um 14 Uhr in der neuen Aula statt.

Herzliche Einladung zur Kammermusik bei Kerzenschein
Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe des Maria-Ward-Gymnasiums Bamberg musizieren mit ihren Musiklehrkräften am Mittwoch, 27. Februar um 19 Uhr im großen Musiksaal. In gemütlicher Kerzenlichtatmosphäre erklingen Werke der Kammermusik aus Klassik, Romantik und Moderne. Es ergeht herzliche Einladung an Eltern, Freunde und Förderer der Maria-Ward-Schule Bamberg.

10 500 Euro aus dem Erlös des Christkindlesmarkt 2018
SMV-Schülerinnen freuten sich, Gutes zu unterstützen. ..

Schulleben