Schulleben

Geschichtenerzählerin Catherine Bouin am MWG

« Le métier de conteur c’est raconter mais aussi transmettre un patrimoine à travers la matière orale. » (Marie-Noëlle Baquet, Conteuse) – „Geschichtenerzähler ist nicht nur ein Beruf, in dem man erzählt, sondern durch Sprache Werte und Traditionen übermittelt.“

Da Catherine Bouin bis 2020 am deutsch-französischen Tag ausgebucht ist, kam die professionelle Geschichtenerzählerin aus Südfrankreich in diesem Jahr zu ihrem 1. Besuch an unsere Schule am 9. April.
In fünf aufeinander folgenden Auftritten für mehr als 200 Schülerinnen der Klassen 6 bis 10 entführte Madame Bouin die Jugendlichen mit ihren Geschichten, Anekdoten, Märchen, Fabeln und Rätseln für einige Augenblicke in eine andere Welt. Dies geschah auf eine Art und Weise, die mittlerweile etwas ungewohnt und altmodisch erscheinen mag: Ohne Filmclips, ohne aufwendige Animationen, ohne Einsatz des Internets oder anderer technischer Hilfsmittel ist Madame Bouin als Künstlerin und Mensch ganz alleine im Zentrum der Aufmerksamkeit der Zuhörerinnen. Sie spricht durch ihre Worte in französischer Sprache, ihre Mimik und Gestik die Phantasie ihres Publikums an. Dabei passt sie sich jeweils dem Sprachniveau und dem Alter der jeweiligen Klassen an. Lediglich kleine, von ihr selbst Hand gefertigte Zeichnungen fließen mitunter als Verständnishilfe verstärkend mit in ihren Vortrag ein. So erhalten die deutschen Schülerinnen einen für sie neuartigen, ungewohnten und lebendigen Zugang zur französischen Sprache und können feststellen, dass sie das Französisch einer Muttersprachlerin verstehen können. Darüber hinaus vermittelt jede Geschichte ebenso wie seit Jahrhunderten tradierte Märchen moralische und ethische Werte, die unsere Kultur prägen und über die es sich immer wieder zu reflektieren lohnt.
Hier ein paar Eindrücke unserer Schülerinnen:
„ Man konnte die Geschichten gut verstehen. Durch Veranschaulichung, durch Mimik und Gestik wurden die Erzählungen noch spannender und anschaulicher. Alles insgesamt wurde verständlich und schön dargestellt. (Amelie, 8aG)
„Ich fand die Vorstellung sehr interessant. Und ich war auch überrascht, wie viel wir verstanden haben.“ (Saskia, 6aG)
„Eine erfrischende Frau, mit lustigen Rätseln und Geschichten. Interessantes Erlebnis für alle Schülerinnen.“ (Lotta, 8aG)

12.04.2018 | StRin i. K. Christina Kastner

Weitere Artikel

„Der Klimawandel ist angekommen“
Professor em. Dr. Thomas Foken (Uni Bayreuth) hält einen engagierten Vortrag vor interessierten Schülerinnen

Der Geographie-Wettbewerb „Diercke-WISSEN 2019“ am Maria-Ward-Gymnasium
„Die längste Eisenbahnstrecke der Welt zwischen Europa und Asien besitzt mehr als 400 Bahnhöfe. Notiere den Namen der Strecke.“ (Quelle: Diercke WISSEN 2019, Wettbewerb-Aufgaben Klassen-/Gruppensieger, S. 2)

SMV-Tag zur Handynutzung an der MWS
Am 18.02.2019 luden die Schulleitungen des Maria-Ward-Gymnasiums und der Realschule alle ersten Klassensprecherinnen sowie die Schülersprecherinnen zu einer Klausurtagung in den Heinrichssaal ein.

Informationsabend für den Übertritt zum Schuljahr 2019/20
Am 14.03.2019 (Donnerstag) findet von 18:30-20:00 Uhr der Informationsabend zum Übertritt in die 5. Klasse am Maria-Ward-Gymnasium statt.

Kunstausstellung im Neubau
Das W- Seminar „Dreidimensionales Gestalten“ präsentiert seine praktischen Arbeiten!

Studientag 2019
Inwiefern stellt sich die Frage nach Erlösung heute überhaupt noch und was verbinden Menschen gegenwärtig mit dem Bösen?

Schreiben, bis die Köpfe rauchen
Unser Redaktionsteam bekam Tipps und Tricks von Profis beim Schülerzeitungsseminar in Kloster Banz

Herzliche Einladung zum Vortrag "Fridays for future - Der Klimawandel ist angekommen. Warum Schüler demonstrieren"
Der Vortrag wird von Prof. em. Dr. Thomas Foken (Meteorologe, Uni Bayreuth) gehalten und findet am 28.02.2019 um 14 Uhr in der neuen Aula statt.

Herzliche Einladung zur Kammermusik bei Kerzenschein
Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe des Maria-Ward-Gymnasiums Bamberg musizieren mit ihren Musiklehrkräften am Mittwoch, 27. Februar um 19 Uhr im großen Musiksaal. In gemütlicher Kerzenlichtatmosphäre erklingen Werke der Kammermusik aus Klassik, Romantik und Moderne. Es ergeht herzliche Einladung an Eltern, Freunde und Förderer der Maria-Ward-Schule Bamberg.

10 500 Euro aus dem Erlös des Christkindlesmarkt 2018
SMV-Schülerinnen freuten sich, Gutes zu unterstützen. ..

Schulleben