Schulleben

Erzbischof Dr. Ludwig Schick segnet Interimsgebäude und Schulfamilie im Village

Der neue Standort der Maria Ward-Schule – das „Village“ am Heinrichsdamm – füllt sich seit dem Schulbeginn mit Leben. Damit ist der lang ersehnte nächste Schritt im Zuge der Gesamtsanierung der Maria Ward-Schule erfolgreich gestartet.

Zum Auftakt des Schuljahres am neuen Standort wurde am 11. September bei strahlend blauem Himmel von der gesamten Schulfamilie ein Openair-Gottesdienst im neuen Schulhof gefeiert.
Erzbischof Dr. Ludwig Schick segnete zu diesem Anlass würdevoll das Interimsgebäude und die Kreuze, die anschließend von den Klassensprecherinnen in die Klassenzimmer gebracht wurden. Mit aktiv waren neben Erzbischof Schick die beiden Schulleiter RSDin Barbara Hauck und OStD Stephan Reheuser, der Leiter der Hauptabteilung Schule und Religionsunterricht Ordinariatsrat Hans-Dieter Franke, Diözesanpfarrer Norbert Förster, evangelische Pfarrerin Claudia Berner, die Ministrantinnen und der neue Schulseelsorger Rudolf Brunner, die ebenso zum Gelingen der Segnungsfeier beitrugen wie die gesamte engagiert und fröhlich mitfeiernde Schülerinnenschaft.
Der Gottesdienst wurde von der Schulband unter Leitung von Tobias Winter musikalisch umrahmt, wobei besonders die 10.-Klässlerinnen, Lucia, Rebekka und Lotta mit ihrem Gesang alle zum Mitsingen animierten. Ein rundum gelungener Auftakt, der die Herzen der gesamten Schulfamilie höher schlagen ließ.

13.09.2019 | Rudolf Brunner, Schulseelsorger

Weitere Artikel

300 lat Poznańskich – Bambrów [1719 – 2019]
Das Maria-Ward-Gymnasium Bamberg nahm auf Einladung der Stadt Luboń [Partnerschule] an den Feierlichkeiten zum 300-jährigen Jubiläum der Ankunft der ersten Bamberger Gärtner im Posener Land [Großpolen] teil.

Plakate für den Frieden - Preisverleihung des Friedensplakatwettbewerbes in der Aula
Am diesjährigen Friedensplakatwettbewerbes des Lionsclub beteiligten sich unter Leitung von Hrn. Beck und Fr. Witan die Klassen 6aG, 6bG, 6cG, 7bG und 7cG. Zur Preisverleihung am 11.11.2019 in der Neuen Aula waren fast alle Schülerinnen anwesend.

P-Seminar Schulradio der Q12 auf den Medien-Tagen-München
Das P-Seminar Schulradio nahm am diesjährigen Wettbewerb „Machdeinradio-Star“ der Bayerischen Landeszentrale für Medien teil und reiste zur Preisverleihung nach München.

Besuch im Theater am Michelsberg
Das szenische Spiel ist ein fester Bestandteil des Lernbereichs Sprechen und Zuhören im Lehrplan Plus. Dabei spielen gestalterische Möglichkeiten wie Körperhaltung, Modulation, Mimik und Gestik im Unterricht eine wichtige Rolle.

Nachhaltige und kreative Geschenktaschen beim Christkindlesmarkt
Die Beschäftigung mit globalen Herausforderungen ist aktueller denn je. Auch der Geographielehrplan der 10. Jahrgangsstufe sieht dieses Thema vor und zielt auf die Förderung der Bereitschaft, sich für eine nachhaltige Entwicklung einzusetzen.

6bG und 7aR gewinnen Fußgängerwettbewerb
Besuch einer Freundin oder der Großeltern, die im Stadtgebiet wohnen – Spaziergang imHain – Wanderung auf die Altenburg – Einkäufe im Stadtgebiet – Sightseeing mitVerwandten, die zu Besuch in Bamberg sind. Neben dem täglichen Schulweg stellen diese Aktivitäten wohl die im Zuge desFußgängerwettbewerbs am meisten genannten Unternehmungen unserer Schülerinnen dar.Gemeinsam haben all die Wege, dass sie zu Fuß im Stadtgebiet Bamberg zurückgelegtwerden.

Besuch von Bischof Victor in unserer Schule
Im Monat Oktober steht in der katholischen Kirche traditionell die Weltmission im Mittelpunkt. Damit wird der Blick auch über den eigenen Tellerrand gelenkt. Besonders der Nordosten Indiens steht in diesem Jahr im Fokus der damit verbundenen Aktionen.

Update: Busanbindung im Village
Sehr geehrte Eltern, kontinuierlich arbeiten wir daran, die Busanbindungen unseres Maria-Ward-Schulstandorte „Village“ zu optimieren.

„Moment mal!“ – Morgenimpuls am Dienstag
Nach erfolgreichem Beginn des neuen Schuljahres folgt nun auch ab dem 8. Oktober ein neues Angebot in unserer Schule: „Moment mal!“, ein Morgenimpuls vor Schulbeginn, startet ab dem 8. Oktober immer dienstags 7.40-7.55 Uhr in der neuen Aula (Edelstraße). Dazu herzliche Einladung an alle Interessierte von Seiten der Schulseelsorge.

Das DELF-Diplom am Maria-Ward-Gymnasium
Informationen über das DELF-Diplom

Schulleben