Schulleben

Auszeichnung: Unsere Schülerzeitung ist Spitze!

Realschul-MB Johannes Koller zeichnete das Team des Spion mit dem Schülerzeitungspreis der Realschulen in Oberfranken aus.

Die Feier fand in der neuen Aula statt. Viele Gymnasiastinnen, aber auch Realschülerinnen hatten gemeinsam im schulübergreifenden Wahlfach an der Ausgabe 2018 gearbeitet. Anschließend ehrte Herr Koller die Realschule mit einem Preis für außerunterrichtliches Engagement.
Erster Platz für den Spion!
Über den ersten Platz beim Schülerzeitungswettbewerb 2017/18 der oberfränkischen Realschulen und 200 Euro Preisgeld durfte sich das gesamte Redaktionsteam unserer Schülerzeitung Spion freuen. Johannes Koller und der MB-Dienststellenmitarbeiter Markus Zenger gratulierten den Schülerinnen und Betreuungslehrkräften und Frau Lederer (G) und Frau Bürger (RS) zu dem gelungenen Heft 2018 mit dem Spezialthema Romfahrt. Sie überreichten dem Redaktionsteam eine Urkunde, eine Laudatio und ein Sachgeschenk, nämlich 20 begehrte USB-Speichersticks für die tüchtigen Nachwuchsjournalistinnen. Es ist bereits die vierte Auszeichnung für den Spion in Folge, ein Beweis für die beständig gute journalistische Arbeit im Wahlfach. Auch Schulleiter S. Reheuser dankte den Gymnasiastinnen für ihr tolles Engagement.
Zweiter Platz für vielfältige außerschulische Aktivitäten der Realschule
Anschließend ehrte der MB die Realschule mit dem zweiten Platz in Oberfranken für „zahlreiche außerschulische Aktivitäten“ mit einer großen Urkunde aus München, ausgestellt vom ehemaligen Kultusminister Siebler. In vielfältiger und starker Weise setzten sich Schülerinnen, Lehrkräfte und Eltern unserer Schule über den Unterricht hinaus auf zahlreichen Gebieten des Lebens ein, heißt es in der mehrseitigen Begründung und Würdigung. Von der Pflege des kulturell-musischen Lebens, etwa Schulkonzerten, über soziales, religiöses und ökologisches Engagement bis hin zur Schulidentität und Völkerverständigung reiche dieser außergewöhnliche Einsatz. Dies bereichere das Schulleben und reiße die Schülerinnen aller Jahrgangsstufen mit.
Spion 2018

02.02.2019 | Eva Lederer

Weitere Artikel

Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb
Nach dem Landeswettbewerb Mathematik und dem Bolyai-Teamwettbewerb steht „Das Känguru der Mathematik“ schon in den Startlöchern

Neue Wege gehen
Maria-Ward-Schule erinnert mit Schulgottesdiensten an die Ordensgründerin

Eindrücke zur Schülerdemo
„Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!“

Schülerdemonstration „Fridays for Future“ am 01.02.2019 in Bamberg
Liebe Eltern,

Bericht Theateraufführung "El virus"
Spanisches Theaterstück „El virus“ am MWG

Bericht Schüleraustausch Argentinien
Als wir von dem Austausch mit Argentinien erfahren haben, waren wir beide davon sehr begeistert und meldeten uns sofort an.

Kinobesuch der 6. Klassen des Maria-Ward-Gymnasiums
Unser erster französischer Kinofilm

Glanzvolles Weihnachtskonzert in der Institutskirche
Kann es einen herrlicheren Ort für das Weihnachtskonzert unserer Schule geben als die Institutskirche? Wenn die glänzenden Gesichter der Schülerinnen beim vorweihnachtlichen Musizieren mit der barocken Pracht der hell erleuchteten Kirche um die Wette strahlen? Dann spürt man, Weihnachten ist nahe.

Frauen sind im Arbeitsleben unverzichtbar!
Berufsinformationstag an der Maria-Ward-Schule

Maria-Ward-Gymnasium feierte 50. Geburtstag von Schulleiter Stephan Reheuser mit Ständchen, Rosen und Geburtstagsparty
Über jede Menge Glückwünsche und Geschenke zu seinem 50. Geburtstag durfte sich Schulleiter OStD i. K. Stephan Reheuser freuen. Die große Schulfamilie überraschte den Schulleiter am Nikolaustag mit einer gelungenen Geburtsfeier in der Aula.

Schulleben