Schulleben

Anna Zier - Unsere Teilnehmerin am Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels

Am 28. Februar 2018 hätte man in der Stadtbücherei eine Stecknadel fallen hören können, als Anna Zier aus der Klasse 6cG aus Cornelia Funkes „Reckless“ vorlas und das Publikum und die Jury von ihren Lesequalitäten überzeugte und damit aus dem Regionalentscheid des 59. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels als Stadtsiegerin hervorging.

Sie hatte sich bereits im Herbst 2017 zunächst innerhalb der Klasse 6cG und dann im Schulentscheid, der zwischen ihr, Ksenia Funk (Klasse 6a)und Emily Dirauf (Klasse 6b) im Dezember ausgetragen worden war, durchgesetzt. Dort hatten sich die drei Klassensiegerinnen vor der gebannten Zuhörerschaft ihrer Klassenkameradinnen und der Jury, die aus den drei Schulsprecherinnen und drei Deutschlehrkräften bestand, einen spannenden Lesewettbewerb geliefert. Nach dem Vorlesen ihrer Lieblingsstellen aus der Lektüre ihrer Wahl: Ksenia Funk las aus „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ von J.R.Rowling, Emily Dirauf aus „Das Buch Emerald“ von John Stephens und Anna Zier aus „Alea Aquarius Die Farben des Meeres II“ von Tanya Stewner, konnte der Lesewettbewerb erst nach dem Vorlesen der für die Schülerinnen unbekannten Textstelle entschieden werden.
Beim Stadtentscheid, der im Februar unter den Schulsiegern von acht Bamberger Schulen ausgetragen wurde, überzeugte unsere Schulsiegerin Anna Zier besonders dadurch, dass sie bei aller Nervosität beim Vorlesen locker und entspannt wirkte und so den entscheidenden Text eindrucksvoll und souverän zu Gehör bringen konnte. Als Stadtsiegerin hat Anna nicht nur den Regionalentscheid gewonnen, sie darf sich mit ihren Klassenkameradinnen auf einen besonderen Aktionstag in der Stadtbücherei freuen.
Beim Bezirksentscheid am 18. saß Anna als Vertreterin des MWG und der Stadt Bamberg wieder konzentriert und hoch motiviert am Lesepult und ließ die Zuhörerschaft durch ihr eindrucksvolles Vorlesen in die Welten der vorgetragenen Texte abtauchen. Nach einem spannenden Wettbewerb unter den elf Teilnehmern entschied sich die Jury für die Vertreterinnen aus Kulmbach und dem Landkreis Hof.
Wir gratulieren Anna Zier zu ihren Erfolgen und danken ihr für ihren großen Einsatz.
Viel Freude mit den gewonnenen Preisen und beim Aktionstag für deine Klasse!

26.05.2018 | Ingrid Deglmann

Weitere Artikel

Bericht Theateraufführung "El virus"
Spanisches Theaterstück „El virus“ am MWG

Bericht Schüleraustausch Argentinien
Als wir von dem Austausch mit Argentinien erfahren haben, waren wir beide davon sehr begeistert und meldeten uns sofort an.

Kinobesuch der 6. Klassen des Maria-Ward-Gymnasiums
Unser erster französischer Kinofilm

Glanzvolles Weihnachtskonzert in der Institutskirche
Kann es einen herrlicheren Ort für das Weihnachtskonzert unserer Schule geben als die Institutskirche? Wenn die glänzenden Gesichter der Schülerinnen beim vorweihnachtlichen Musizieren mit der barocken Pracht der hell erleuchteten Kirche um die Wette strahlen? Dann spürt man, Weihnachten ist nahe.

Frauen sind im Arbeitsleben unverzichtbar!
Berufsinformationstag an der Maria-Ward-Schule

Maria-Ward-Gymnasium feierte 50. Geburtstag von Schulleiter Stephan Reheuser mit Ständchen, Rosen und Geburtstagsparty
Über jede Menge Glückwünsche und Geschenke zu seinem 50. Geburtstag durfte sich Schulleiter OStD i. K. Stephan Reheuser freuen. Die große Schulfamilie überraschte den Schulleiter am Nikolaustag mit einer gelungenen Geburtsfeier in der Aula.

Singende Schülerinnen für Schulleiter Stephan Reheuser
Als unser Chef Stephan Reheuser am Nikolaustag in die Schule kam, konnte er seinen Augen und Ohren nicht glauben.

Maria-Ward-Schule startete mit Christkindlesmarkt stimmungsvoll in die Weihnachtszeit
Herzlicher Dank an alle, die mitgeholfen haben!

Ein Schti in Franken
Die erfolgreiche Filmkomödie „Willkommen bei den Schtis“ um einen nordfranzösischen Postboten

Basteln für den guten Zweck – die SMV ist bereit für den Christkindlesmarkt 2018
Auch dieses Jahr möchte die SMV ihren Teil zum Christkindlesmarkt beitragen, bei dem es darum geht, möglichst viele Spenden für den guten Zweck zu sammeln.

Schulleben