Brose

Bewerbertag mit der Firma Brose


Im Rahmen des P-Seminars haben im Schuljahr 2009/2010 die Teilnehmerinnen des P-Seminars Abiturzeitung an einem Bewerbertag der Firma Brose in Hallstadt teilgenommen.
Sie lernten einerseits die Firma Brose kennen, andererseits erlebten sie, was Unternehmen bei Bewerbungen, Einstellungsgesprächen und Assessment-Center von den Bewerbern abverlangen. Im Vorfeld musste jede Schülerin eine Bewerbungsmappe erstellen und abgeben, die dann von der Personalabteilung der Firma Brose kritisch bewertet wurde. Alle Teilnehmerinnen erhielten eine Rückmeldung zu ihren Bewerbungsunterlagen.
Bei dem anschließenden Assessment-Center wurde den zehn Schülerinnen eine Aufgabe gestellt, die sie im Team lösen mussten. Die eine Gruppe beobachtete den Prozess anhand von verschiedenen Kriterien, die andere Gruppe versuchte die Projektarbeit im Team zu lösen.

Brose 1
Brose 2
Bei der Evaluation des Tages wurde einmütig festgestellt, dass der Bewerbertag den Erwartungen der Schülerinnen in vollem Maße entsprach.
An dieser Stelle gilt Herrn Ehnes und seinem Team von der Firma Brose ein herzliches Dankeschön für die Organisation des Bewerbertages.
Georg Zwack