Unser Schulprofil

 

Unser Schulprofil


Unsere Schulen sind christliche Schulen für Mädchen von heute. Unter unserem Dach sind Realschule und Gymnasium vereint. Wir bieten unseren Gymnasiastinnen und Realschülerinnen die Möglichkeit, unsere offene und gebundene Ganztagesschule zu besuchen.
Im Sinne Maria Wards sind uns eine zeitgemäße Bildung, die Vermittlung von Lebens- und Sozialkompetenzen sowie die spezifische Förderung von Mädchen und Frauen ein Anliegen.
Gerade in der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, Mädchen zu befähigen ihr Leben in Eigenverantwortung und Selbstständigkeit zu gestalten, um sich so selbstbewusst in die Gesellschaft einbringen zu können.

 

Unser Schulalltag dient der Wissensvermittlung und Bildung der Schülerinnen und orientiert sich dabei an folgenden Wertvorstellungen:


  • Achtung der Würde jeder Person
  • Besondere Förderung von Schülerinnen mit Migrationshintergrund
  • Unterstützung von Schülerinnen mit besonderem Förderbedarf (Inklusion)
  • Individualität in der Gemeinschaft
  • Solidarisches Miteinander
  • Gesellschaftliche Verantwortung
  • Gleichberechtigung von Frauen
  • „Gott suchen in allen Dingen“
Schulprofil_01

 

 

Wir achten die Würde jeder Person und ermöglichen ihr sich individuell und umfassend zu entfalten und in die Verantwortung für das Leben hineinzuwachsen.


  • Lions Quest (Info)
  • Kreative Entfaltung bei musischen und künstlerischen Angeboten
  • MFM-Projekt/Waagemut-Projekt (Info)
  • Individuelle Gestaltung einer Portfolio-Mappe, die die gesamte Schulzeit über bestückt werden kann
  • Klassleiterstunden (Morgenkreis)
Schulprofil_02

 

 

 

Wir helfen den uns anvertrauten Menschen sich ihrer Einmaligkeit und ihres Auftrags bewusst zu werden. Wir erziehen zu wahrhaftigen, einsatzbereiten Menschen, die ihre Talente in der Welt verwirklichen.


  • Nachhilfe: Schülerinnen helfen Schülerinnen
  • Patenschaften der SMV
  • Kennenlerntage in den Anfangsklassen
  • Knüpfen internationaler Kontakte:
  • - Sprachaufenthalte in Frankreich/England - Schüleraustausche mit Polen/Tschechien und China
  • Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen (Siemens-Partnerschule) und sozialen Einrichtungen
  • Taizé
  • Freiwilliges Soziales (Schul)Jahr
  • Chorklassen/ Orchesterklasse in 5/6
  • Wahlfachangebote, künstlerisch, praktisch, sprachlich, sportlich, gesellschaftspolitisch (Info)
Schulprofil_03

 

 

 

Wir treten für ein friedliches und solidarisches Miteinander aller ein. In Konflikten üben wir einen respektvollen Umgang.


  • Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage
  • Streitschlichterinnen (Info)
  • Tutorinnen (Info)
  • Schulpsychologin (Info)
  • Aktionen bei sozialpolitischen Problemen
  • Projekte zum besseren Verständnis der geschichtlichen Vergangenheit unseres Landes (Zeitzeugenprojekte u.ä.)
  • Finanzielle Unterstützung durch Elternbeirat, Förderverein und Freundeskreis
Schulprofil_04

 

 

In unserer Bildungsarbeit fördern wir die kritische Auseinandersetzung mit Gesellschaft und Welt. Wir leiten Schülerinnen an aus ihrem Wissen und Reflektieren heraus verantwortlich im Sinne der Schöpfung zu handeln.


  • Christkindlesmarkt als eine große vorweihnachtliche Aktion der ganzen Schule zur Unterstützung verschiedener Hilfsprojekte im In- und Ausland
  • Solilauf
  • Solibrot-Aktion
  • Fairtrade-Aktionen
  • Sozialpraktikum- Compassion
Schulprofil_05

 

 

 

In der Nachfolge Maria Wards legen wir ausdrücklichen Wert auf die Förderung von Mädchen und Frauen, da sie in vielen Bereichen immer noch nicht gleichberechtigt sind.


  • Siemens-Partnerschule (Info)
  • Partnerprojekte mit der Industrie u.a. Brose, Bosch,
  • Förderung in MINT-Fächern (Girls Day)
  • Projekttage
  • Rhetorikschulungen/Präsentationstechniken
  • Medienpädagogische Angebote, z.B. Chancen und Gefahren des Internets/"Netzgänger"

Schulprofil_06

 

 

Wir halten die Frage nach Gott wach und ermöglichen anderen, zu einer bewussten Glaubensentscheidung zu kommen sowie ihr Leben aus dem Glauben heraus zu gestalten.


  • Religionsunterricht als Pflichtfach für alle
  • Tage der Orientierung
  • Religiöse Feste und Feiern/Wallfahrten
  • GCL (Info)
  • Schulseelsorge (Info)
  • Angebote für spezielle Zielgruppen: Eltern, getrennt lebende Eltern, Kinder getrennt lebender Eltern
Schulprofil_07

 

 

Die Ausrichtungen des Gymnasiums: „sprachlich – wirtschaftswissenschaftlich – sozialwissenschaftlich“ tragen in besonderer Weise dazu bei, Einblick in die Zusammenhänge von menschlichem Miteinander, wirtschaftlicher Verantwortung und menschlichem Aufeinander-Angewiesensein in einer globalen Gesellschaft zu erhalten.
Unsere Wertvorstellungen basieren auf den pädagogischen Grundzügen der Congregatio Jesu in der Mitteleuropäischen Provinz und den Qualitätskriterien für Katholische Schulen der Deutschen Bischofskonferenz.