Schulleben

„Farbe in der Kunst und im Alltag“- eine Ausstellung in der Aula

Köpfe, Stühle , Mode, Fotos - der Besucher ist mittendrin in der Ausstellung, die am Mittwoch, den 25.01.2017 in der Aula eröffnet wurde.

Nach der Begrüßung durch StD S. Reheuser erläutert H. Beck die Vielfalt der gewählten Themen.

So beginnt Rebecca Wicht mit einem Video über ihre Special Effects Make-up Design, in dem die Verwandlung eines Gesichts eindrucksvoll dargestellt wird.

Die Bedeutung der Farbe im Porträt, in Tier- und Blumendarstellungen, in Modeentwürfen, in der Werbung und vieles mehr, alle diese Aspekte werden von den Schülerinnen dem kunstinteressierten Publikum erklärt und aufgezeigt.

Annika und Fiona Scholz bereicherten mit  Klaviermusik und Gesang  den kunstvollen Abend. Das Publikum belohnte die Künstler mit viel Applaus.

Im einzelnen wurden folgende Themen vorgestellt:

Franziska Alt: Licht- und Schattendarstellungen in der Kunst

Annika Bauer: Gerrit Rietveld: Der Rot-Blaue Stuhl

Sarah Friedrich: Farbe als Stimmungsträger in Kunst und Fernsehen

Alicia Diem: Farbe im Porträt

Lea Gihlein:Farbe in der Werbung

Miriam  Herl: Wirklichkeit und Idealzustand des Zusammenlebens

Laura Hofmann: Wassily Kandinsky und die Farbe

Luisa Hofmann: Make- up

Livia Hog: Tiere und Farbe in der Kunst

Angelina Jäger: Optische Täuschungen in der Fotografie unter Berücksichtigung von farblichen Aspekten

Susanne Kurz: Innenarchitektonische Gestaltung eines Wohnhauses

Eva Liebler: Experimentelle Modeentwürfe

Lea Meyer: Mode und Farbe

Wheeler Kimberly: Kunst und Sport

Rebecca Wicht:

Die Schönheit im Wandel & Special Effekts Make-up Design

Isabella Wunder:

Blumen und Farbe in der Kunst


31.01.2017 | Norbert Beck

Weitere Artikel

Bericht Theateraufführung "El virus"
Spanisches Theaterstück „El virus“ am MWG

Bericht Schüleraustausch Argentinien
Als wir von dem Austausch mit Argentinien erfahren haben, waren wir beide davon sehr begeistert und meldeten uns sofort an.

Kinobesuch der 6. Klassen des Maria-Ward-Gymnasiums
Unser erster französischer Kinofilm

Glanzvolles Weihnachtskonzert in der Institutskirche
Kann es einen herrlicheren Ort für das Weihnachtskonzert unserer Schule geben als die Institutskirche? Wenn die glänzenden Gesichter der Schülerinnen beim vorweihnachtlichen Musizieren mit der barocken Pracht der hell erleuchteten Kirche um die Wette strahlen? Dann spürt man, Weihnachten ist nahe.

Frauen sind im Arbeitsleben unverzichtbar!
Berufsinformationstag an der Maria-Ward-Schule

Maria-Ward-Gymnasium feierte 50. Geburtstag von Schulleiter Stephan Reheuser mit Ständchen, Rosen und Geburtstagsparty
Über jede Menge Glückwünsche und Geschenke zu seinem 50. Geburtstag durfte sich Schulleiter OStD i. K. Stephan Reheuser freuen. Die große Schulfamilie überraschte den Schulleiter am Nikolaustag mit einer gelungenen Geburtsfeier in der Aula.

Singende Schülerinnen für Schulleiter Stephan Reheuser
Als unser Chef Stephan Reheuser am Nikolaustag in die Schule kam, konnte er seinen Augen und Ohren nicht glauben.

Maria-Ward-Schule startete mit Christkindlesmarkt stimmungsvoll in die Weihnachtszeit
Herzlicher Dank an alle, die mitgeholfen haben!

Ein Schti in Franken
Die erfolgreiche Filmkomödie „Willkommen bei den Schtis“ um einen nordfranzösischen Postboten

Basteln für den guten Zweck – die SMV ist bereit für den Christkindlesmarkt 2018
Auch dieses Jahr möchte die SMV ihren Teil zum Christkindlesmarkt beitragen, bei dem es darum geht, möglichst viele Spenden für den guten Zweck zu sammeln.

Schulleben